Misali

misaliDiese kleine Insel umgeben von Korallenriffen liegt südwestlich von der Stadt Chake Chake. Der berühmte Pirat Kaptain Kidd soll eine seiner Verstecke hier im Jahr 17 hundert gehabt haben. Einige Glauben dass er tatsächlich sein Schatz hier begraben hat.
Im Gegensatz zu den meisten Orten in Pemba, gibt es auf Misali einige unberührte Strände die zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen einladen.


Misali ist zum Großteil von Wäldern bedeckt, vor allem große Baobabs machen diesen Ort zu einem faszinierenden Ziel für  Naturliebhaber. Verschiedene Vogelarten wie der Mangroven Eisvogel, Paradiesfliegenschnapper und die Rotäugige Taube sind hier stark vertreten.  Eine wachsende Zahl von Schildkröten nistet mit großem Erfolg an den Stränden, auf der Westseite der Insel. Die Insel kann man mit dem Boot erreichen und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
Misali wurde 1996 zu einem „Marine Conservation Area“ (Schutzgebiet) erklärt, um das Korallenriff mit seiner Unterwasserwelt und die Vögel und Schildkröten auf der Insel zu schützen.