Lodges, Camps und Hotels in Tansania von 4x4 Adventures

Serengeti Simba Lodge

Serengeti Simba Lodge

 

König des Dschungels, ein Symbol der Stärke, Stolz und Eleganz - Serengeti Simba Lodge ist nach den Löwen (Simba in Swahili) benannt. Wir heißen Sie willkommen und ermöglichen Ihnen die afrikanische Wildnis und die erstaunliche Serengeti als unser Gast im Serengeti Simba Lodge zu erkunden, erleben und genießen.

Weiterlesen...

Kirawira Tented Camp

Kirawira Tented Camp

 

Das Kirawira Tented Camp verfügt über 25 weit auseinanderliegende luxuriöse Zelte, auf Holz-Plattformen angehoben, mit einem herrlichen Blick auf die Ebenen. Jedes Zelt hat einen geräumigen Balkon der zum Schlafzimmer führt. Jedes Zimmer verfügt über einen Schreibtisch, Messing Lampen, Teppiche, Sepia Fotografien und Himmelbett mit Flickenteppich. Jedes Zelt verfügt über seinen Eigenen Valet, der sich um Sie kümmert.

Weiterlesen...

Mbuzi Mawe Tented Camp

Mbuzi Mawe Tented Camp

 

Das Mbuzi Mawe Tented Camp ist als "Ort des klipspringer" bekannt und bewacht drei Millionen Jahre alte Granit Türme, was dieses luxuriöse Zelt-Camp so einzigartig macht. Es liegt auf einer der wichtigsten Migrationskorridore für über eine Million Gnus, eine halbe Million Zebras und Gazellen, sowie die sie begleitenden Raubtieren. Es ist auch das Epizentrum des weltweit berühmtesten Nationalparks.

Weiterlesen...

Mbalageti Serengeti

Mbalageti Serengeti LodgeDas luxuriöse Mbalageti Serengeti liegt im westlichen Teil der Serengeti. In diesem Gebiet gibt es nur wenige Unterkünfte und damit auch weniger Besucher. Gerade aber zur Zeit der Gnuwanderung von Mai - August wird dieser Teil von den riesigen Gnuherden genutzt um in Richtung Masai Mara nach Kenia zu wandern.

Das Camp bietet Unterkunft in 24 Chalets. 12 Chalets sind zum Sonnenaufgang hin ausgerichtet und 12 zum Sonnenuntergang. Jedes Chalet hat ein eigenes Badezimmer und eine eigene Veranda mit Blick auf die Serengeti und oder dem Mbalageti Fluss. Die Zimmer sind zusätzlich mit einem Ventilator und einem Safe ausgestattet. Die Unterkünfte sind aus örtlichem Stein und Holz gebaut.

Weiterlesen...

Serengeti Sopa Lodge

serengeti_sopa_thumbDie Serengeti Sopa Lodge wurde 1992 eröffnet und liegt an den Hängen der Nyarboro Hills im Südwesten des Serengeti Nationalparks. Dieser Bereich der Serengeti ist bekannt dafür, das er das ganze Jahr über mit Wasser versorgt wird und bietet somit ideale Voraussetzungen für die Wildbeobachtung.

Die Lodge bietet 79 Gästezimmer mit Minibar, Bad/Dusche, WC und privater Veranda, von der aus man einen tollen Ausblick auf die Ebenen der Serengeti hat.

Im Shop kann man Souvenirs, Filme, Kleidung und Toilettenartikel erwerben. Die Bar und der Swimmingpool bieten einem die Möglichkeit, sich zwischen den Pirschfahrten zu erfrischen und einen Blick auf die Ebenen der Serengeti zu werfen.

Weiterlesen...

Grumeti Luxuszeltcamp

Grumeti LuxuszeltcampDas Grumeti Luxuszeltcamp ist ein privates Camp an der nordwestlichen Grenze des Serengeti Nationalparks. Das Camp verfügt über 10 Zelte, welche getrennt voneinander, jedem Gast Ruhe und Privatsphäre bieten.

Es liegt nur einige Minuten vom Parkeingang entfernt und ist gerade im Juni ein idealer Platz, um die in die Masai Mara ziehenden Gnu Herden beobachten zu können. Hier sind auch Nachtpirschfahrten möglich.

Weiterlesen...

Olakira Camp

Olakira CampDas Olakira Safari Camp ist ein mobiles Luxuszelt Camp mit nur 8 komfortablen Zelten. Jedes der acht Zelte ist mit einem großen Doppelbett, einem Badezimmer und einer Veranda ausgestattet.Von der Veranda aus hat man einen herrlichen Ausblick auf die Landschaft der Serengeti.

Das Camp wechselt zweimal im Jahr seinen Standort, um immer nah bei den Tieren zu sein. Einmal zur großen Wanderung der Gnus (Migration) und einmal in das Gebiet wo die Gnus kalben.Das Olokira Safari Camp vermittelt ein sehr authentisches Safari Gefühl und wurde 2005 das erste Mal eröffnet

Weiterlesen...

Four Seasons Serengeti

Four Seasons Serengeti

Abgeschieden und geräumig, verfügt das Four Seasons Serengeti über 77 Zimmer, Suiten und Villen. Himmelbetten mit Moskitonetzen bestücken das Zimmer im afrikanischen Stil, sowie lokale Textil-und Grafik - alles verstärkt durch modernen Komfort: wie Klimaanlage und High-Speed-Internetzugang.
Einen Schritt außerhalb, gibt es ein Open-Air-Sonnendeck mit direktem Blick auf den Ebenen. Genießen Sie eine private Audienz, mit Löwen oder Elefanten die sich in der Umgebung befinden.

Weiterlesen...

Kati Kati Mobile Camp

Kati Kati Mobile CampDas mobile Zeltcamp Kati Kati Mobile Camp steht in der zentralen Serengeti, im Makoma Gebiet. Es ist ideal gelegen, um zu jeder Jahreszeit die Plätze in den großen Ebenen zu besuchen, an denen sich die meisten Tiere befinden.

Die Olduvai Schlucht und der Grumeti Fluss sind jeweils nur 2 Fahrstunden entfernt.

Das Camp verfügt über 20 Zelte, welche mit Dusche und WC ausgestattet sind. Die Mahlzeiten werden dann im zentral gelegenen Speisezelt eingenommen.

Für ein gemütliches Beisammensein gibt es in der Mitte der Campanlage auch eine Feuerstelle, wo man seine Erlebnisse am Abend nochmal bei einem kühlen Getränk Revue passieren lassen kann.

Weiterlesen...

Serena Lodge

image1Die Serengeti Serena Lodge ist die ultimative Verschmelzung von traditioneller afrikanischer Architektur und Weltklasse- Design. Gewinner zahlreicher Auszeichnungen, ist es vielleicht der beste Austragungsort was die Serengeti zu bieten hat.

 Zentral gelegen, in der Nähe des berühmten Western Corridor und Grumeti Flusses, wurde die Lodge entwickelt, um vollständig harmonisch in die Wohnlandschaft zu passen. Eine Reihe von traditionell gewölbten ' Rundhütten ' ist auf dem gesamten Gelände weit verbreitet. Am äußersten Rand des Stegs ist ein schöner Pool, mit Blick über den " endlosen Ebenen ", nach denen die Serengeti benannt ist.
Der Serengeti National Park enthaltet nicht nur alle Mitglieder der " Big Five " ( Elefant, Nashorn , Löwe, Leopard und Büffel ), sondern bietet auch ein Spektakel: die jährliche "Migration" von über einer Million Gnus und ihre begleitenden Raubtiere .

Weiterlesen...