Reisekombinationen für Safaris mit Badeaufenthalt in Tansania und Sansibar

Flugsafari "Wildes Tansania"

Flugsafari Wildes Tansania Reiseverlauf in Kurzform:

Lernen Sie die Wildnis des Südens Tansanias kennen. Eine Kombination aus Safari und anschließendem Strandaufenthalt auf einer Privatinsel (Changuu Private Island) runden diese Reise ab. Besuchen Sie den Selous und den Ruaha Nationalpark. Selous ist Afrkas größter Nationalpark. Hügeliges Waldland und weite Ebenen, eindrucksvolle Felsformationen, Vulkane und heiße Quellen sowie der mächtige Rufiji River, der mit all seinen Nebenflüssen eine faszinierende Landschaft von Seen, Kanälen und Lagunen bildet, bestimmen dieses reizvolle Ökosystem. Ein Drittel aller weltweit noch lebenden Wildhunde ist hier beheimatet, Elefanten, verschiedene Antilopen, Krokodile und Flusspferde, weiße Colobusaffen und Kudus sind nur einige der in kaum überschaubarer Anzahl vorkommenden Tierarten.

  • TAG 01: Ankunft am Kilimanjaro Airport & Übernachtung
  • TAG 02: Flug in den Ruaha Nationalpark
  • TAG 03: Ruaha Nationalpark
  • TAG 04: Ruaha Nationalpark
  • TAG 05: Flug Ruaha Nationalpark - Selous Nationalpark
  • TAG 06: Selous Nationalpark
  • TAG 07: Selous Nationalpark
  • TAG 08:Selous Nationalpark - Sansibar - Changuu Private Island
  • TAG 09-12:Changuu Private Island
  • TAG 13: Changuu Private Island - Sansibar - Arusha

 

Reiseroute im Detail:

Karte der Reiseroute

KEYS:
BB – Übernachtung und Frühstück
HP – Halbpension (Übernachtung, Frühstück und Mittag – ODER Abendessen)
VP – Vollpension (Übernachtung, Frühstück, Mittag- und Abendessen)

TAG 01: Ankunft Arusha am Abend

Wir holen Sie vom Kilimanjaro Flughafen ab und heißen Sie herzlich Willkommen. Danach bringt Sie Ihr Fahrer zur Kia Lodge. Diese liegt nur einige Minuten vom Kilimanjaro Airport entfernt. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um vom Flug zu erholen und an das afrikanische Klima zu gewöhnen. Übernachtung: Kia Lodgel (BB)

TAG 02: Arusha - Ruaha Nationalpark

Am Morgen bringen wir Sie zum Arusha Airport für Ihren Flug gegen 08:00 Uhr nach Ruaha. Sie erreichen Ruaha gegen 11:15 Uhr. Ein Fahrer der Ruaha River Lodge wartet bereits bei der Landebahn auf Sie und bringt Sie auf einer ersten kleinen Pirschfahrt zur Lodge, welche Sie zum Mittagessen erreichen.

Ruaha ist Tansanias zweit größter Nationalpark, weite Teile sind nach wie vor beinahe unberührt und bieten daher einer kaum überschaubaren Vielzahl von Tieren Lebensraum. Die Landschaft variiert von offenen Savannen bis zu Dschungel artigem Dickicht am Ruaha River, der Lebensader des Parks. Am späten Nachmittag gehen Sie dann auf Ihre erste ausgedehnte Pirschfahrt mit anderen Gästen des Camps zusammen. Übernachtung: Ruaha River Lodge (VP)

TAG 03-04: Ruaha Nationalpark

Diese Tage gehören Ihnen. Erleben Sie die Tierwelt des Ruaha Nationalparks. Gehen Sie am Morgen und am späten Nachmittag auf Pirschfahrt und lassen Sie am Abend beim Sundowner und einem kühlen Getränk Ihre Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren. Übernachtung: Ruaha River Lodge (VP)

TAG 05: Ruaha Nationalpark - Selous Nationalpark

Nach dem Frühstück und einer letzten Pirschfahrt am Morgen werden Sie zur Landebahn gebracht und fliegen gegen Mittag zum Selous Nationalpark. Ein Fahrer des Camps wartet bereits auf Sie und bringt Sie zum Rufiji River Camp. Am späten Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt, um einen ersten Eindruck dieses faszinierenden Ökosystems zu bekommen.

Selous ist Afrikas größtes Wildschutzgebiet und nimmt mehr als 5% der Gesamtfläche Tansanias ein. Hügeliges Waldland und weite Ebenen, eindrucksvolle Felsformationen, Vulkane und heiße Quellen sowie der mächtige Rufiji River, der mit all seinen Nebenflüssen eine faszinierende Landschaft von Seen, Kanälen und Lagunen bildet, bestimmen dieses reizvolle Ökosystem. Ein Drittel aller weltweit noch lebenden Wildhunde ist hier beheimatet, Elefanten, verschiedene Antilopen, Krokodile und Flusspferde, weiße Colobusaffen und Kudus sind nur einige der in kaum überschaubarer Anzahl vorkommenden Tierarten. Übernachtung: Rufiji River Camp (VP)

TAG 06-07: Selous Nationalpark

Verbringen Sie zwei weitere wunderschöne Tage in diesem gigantischen Park. Neben den Pirschfahrten können Sie wenn Sie möchten auch bei einer Boot Safari einen Teil des Flusses erkunden oder Sie entdecken die Natur in diesem Park bei einer geführten Wandersafari. Übernachtung: Rufiji River Camp. (VP)

TAG 08: Selous Nationalpark - Sansibar - Changuu Private Island

Heute verlassen Sie den Selous Nationalpark und Sie fliegen nach Sansibar. Nach dem Frühstück bringt Sie der Fahrer des Camps zur Landebahn für Ihren Inlandsflug nach Sansibar. Es ist die Gewürzinsel Afrikas mit seinen historischen Schätzen aus vergangenen Taten und seinen unvergleichlichen Korallenstränden. Meist spricht man von Sansibar als Persle des Indischen Ozeans. Ein Fahrer wartet am Ausgang der Ankunftshalle auf Sie und bringt Sie zu Ihrem Transfer mit dem Boot auf die Privatinsel Changuu Island. Übernaqchtung: Changuu Private Island Paradise Resort. (HP)

TAG 09-12: Changuu Private Island

Auf dieser Privatinsel genießen Sie traumhafte Tage am indischen Ozean. Weiße Sandstrände und Ruhe zeichnen die kleine Insel aus. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Insel und besuchen Sie die Ruinen des Sklaven Gefängnisses (buchbar vor Ort) oder entspannen Sie einfach am Pool und lassen Ihre Safari noch einmal Revue passieren. Übernachtung: Changuu Private Island Paradise Resort (HP)

TAG 13:  Changuu Private Island - Sansibar - Arusha

An diesem Tag verlassen wir Changuu Island. Sie werden mit dem Boot wieder nach Sansibar gebracht und fliegen von dort zurück zu Ihrem Ausgangspunkt nach Arusha für Ihren internationalen Flug nach Europa. Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und würden uns freuen Sie wieder einmal bei einer Safari begrüßen zu dürfen.

Ende der Safari

 

Breise

Teilnehmeranzahl   Preis pro Person ab
Zimmertyp
bei 2 Personen   Euro 3,490,-- Doppel / Zweibett
Einzelzimmerzuschlag Euro 640.00 pro Person für alle Unterkünfte

inkludierte Leistungen

  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Pirschfahrten im Rahmen der Campangebote und wie im Angebot angegeben
  • englischsprachiger Guide
  • 1 Nacht Zimmer mit Frühstück in der Kia Lodge
  • 3 Nächte  Vollpension im Ruaha River Lodge
  • 3 Nächte  Vollpension im Rufiji River Camp Boot Safari inklusive geführte Wanderung inklusive
  • 5 Nächte Halbpension im Changuu Private Island Paradise Resort
  • alle Landebahntransfers von und zu den Camps
  • alle Inlandsflüge im Rahmen des Programmes (15kg Gepäck)
  • Flughafentransfers auf Sansibar
  • Flughafentransfers in Arusha
  • Evakuierungsversicherung

nicht enthalten:

  • Visa für Tansania (USD 50/- pro Person)
  • Internationaler Flug
  • Trinkgelder
  • Getränke in den Lodgen sofern nicht inkludiert in den Übernachtungen
  • Reise und Stornoversicherung
  • Weihnachts- und Osterzuschläge bei den Unterkünften
TAG 01: Arrival at Kilimanjaro Airport & overnight at KIA LODGE
TAG 02: Depart for NGORONGORO CONSERVATION AREA + afternoon crater tour
TAG 03: Depart for SERENGETI NATIONAL PARK – Northern Serengeti
TAG 04: Full TAG in SERENGETI NATIONAL PARK – Northern Serengeti
TAG 05: Full TAG in SERENGETI NATIONAL PARK – Northern Serengeti
TAG 06: FLY to Zanzibar
TAG 07: Full TAG in Zanzibar
TAG 08: Full TAG in Zanzibar
TAG 09: Full TAG in Zanzibar
TAG 10: FLY to DAR-ES-SALAAM for departure